dsp Ingenieure & Planer AG
Stationsstrasse 20
8606 Greifensee

T +41 44 905 88 88
F +41 44 905 88 89

dsp@dsp.ch

Neubau Kunsthaus: Durchbruch Unterquerung Heimplatz

26. April 2018

Zwischen der Erweiterung des Kunsthauses von David Chipperfield Architects und dem Bestandesgebäude von Karl Moser ist in den letzten 21 Monaten der Heimplatz in vier Tagbauetappen unterquert worden. Dazu sind vorgängig über Nacht abschnittsweise die Fahrspuren des MIV-Verkehrs seitlich verschoben und die Tramgeleise temorär auf Hilfsbrücken aufgelagert worden.

Nun ist die letzte Rühlwand in Querrichtung, welche den Erddruck der nachfolgenden Etappe aufgenommen hat, zwischen der Etappe 3 und 4 durchbrochen worden. Zudem ist das Bestandesgebäude auf Kleinbohrpfählen aufgeständert und rund 6.00 m unterfangen worden, um die Unterquerung unter dieses zu führen.

Künftig können die Besucher trockenen Fusses durch das 82.00 m lange Unterquerungsbauwerk unter dem stark verkehrsfrequentierten Heimplatz zwischen den beiden Museen zirkulieren. Sicher ist die Passage auch für die Kunstwerke, welche von den Depots in die Sammlungs- und Ausstellungsräume gelangen müssen.

Die Eröffnung der Kunsthauserweiterung ist auf 2020 geplant.

 

› Link: Video SRF News

› Link: Bericht NZZ

› Link: Bericht Tagesanzeiger

Unterquerung zwischen Etappe 3 und 4
Gespriesste Baugrube vor Bestandesgebäude
Unterfangung Bestandesgebäude auf Pfähle
Abbruch Rühlwand zwischen Etappe 3 und 4

Zurück

© 2018 · dsp Ingenieure & Planer AG · Stationsstrasse 20 · 8606 Greifensee · T +41 44 905 88 88 · E-Mail dsp@dsp.ch