dsp Ingenieure + Planer AG
Zürichstrasse 4
8610 Uster

T +41 44 905 88 88
F +41 44 905 88 89

dsp@dsp.ch

Eröffnung Durchmesserlinie St. Gallen

01. November 2018

Nach einer über 5-jährigen Planungs- und Bauzeit konnte im Oktober 2018 die Durchmesserlinie St. Gallen der Appenzeller Bahnen erfolgreich in Betrieb genommen werden.

Das Herzstück der Durchmesserlinie ist dabei das bautechnisch grösste Teilprojekt 3.4 mit einer Steilstrecke im Adhäsionsbetrieb von über 80‰, der Grundwasserwanne Güterbahnhof, der Brücke über die Oberstrasse, dem 700 m langen Tunnel Ruckhalden und der neuen Haltestelle Riethüsli. Dank der neu trassierten Linienführung und dem Tunnel konnte die 940 m lange Zahnradstrecke in der Ruckhalde aufgehoben und die für den Viertelstundentankt notwendige Fahrzeit ermöglicht werden.

Die dsp Ingenieure + Planer AG zeichnete im Rahmen der Ingenieurgemeinschaft „Ruck-Zug“ für das Teilprojekt 3.4 verantwortlich für

  • die Trassierung der Bahnanlage
  • den Tiefbau der Bahnanlage
  • den Strassenbau mit dem Neubau der Güterbahnhofstrasse, der Oberstrasse, der Zufahrt zum Bahntechnikgebäude und der Buswendeschlauf im Riethüsli
  • die gesamten Entwässerungs- und Werkleitungsanlage
  • den konstruktiven Ingenieurbau mit der/dem
    • Grundwasserwanne Güterbahnhof
    • Brücke Oberstrasse
    • Baugrubensicherung und Stützkonstruktion Bahntechnikgebäude / Feuerwehrzufahrt
    • Tagbautunnel Nord und Süd des Ruckhaldentunnels
    • Stützkonstruktion Riethüsli

Die dsp Ingenieure + Planer AG danken den Appenzeller Bahnen für den sehr interessanten Auftrag und wünschen einen erfolgreichen Betrieb der Durchmesserlinie.

› Link: Referenzblatt Durchmesserlinie St. Gallen Ruckhalde

› Link: Beitrag Appenzeller Bahnen AG

Zurück

© 2018 · dsp Ingenieure + Planer AG · Zürichstrasse 4 · 8610 Uster · T +41 44 905 88 88 · E-Mail dsp@dsp.ch